Startseite / Heckenscheren / Stihl Heckenscheren

Stihl Heckenscheren

Stihl ist bekannt für seine exzellente Motorentechnik. So setzet der Hersteller auch bei Heckenscheren auf einen kraftvollen Benzinmotor, mit dem auch kräftige Hecken kein Problem darstellen. Zudem besitzen alle Motorheckenscheren aus dem Hause Stihl eine ausreichende Messerlänge, damit Sie in einem Schnitt Ihre Sträucher und Büsche schneiden problemlos können.

Stihl HS 45

Stihl HS 45

Produktfoto Stihl HS 45

Die Stihl HS 45 gibt es mit einer Messerlänge von 45 bzw. 60 cm. Erstere ist eher für den Einsatz bei kleineren Hecken  gedacht. Mit der zweiten Ausführung kann man getrost auch große, alte Hecken bearbeiten.

Der Benzinmotor  ist mit 750 Watt und 1 PS stark genug, um auch sehr dicke Äste locker durchtrennen zu können. Leider muss der Anwender dabei mit einem hohen Gewicht von 4,7 kg auskommen. Dies macht längere Gartenarbeiten recht beschwerlich. Jedoch hat die HS 45 den Vorteil, dass man keinerlei Kabel benötigt. Somit besteht auch nicht die Gefahr, irgendein Kabel ausversehen zu durchtrennen.

Die Stihl HS 45 ist für den Einsteiger  gedacht, welcher eine günstige und kraftvolle Alternative zu kabelgebundenen Elektroheckenscheren kaufen möchte.

Stihl HS 81 R und HS 81 T

Stihl HS 81 R

Produktfoto Stihl HS 81 R

Die HS 81 R ist mit einem 1 PS starken Benzinmotor mit 700 Watt Nennleistung ausgestattet. Damit bearbeitet sie jegliche Hecken mit ihrem doppelseitigem Schneidmesser  in Rückschnittausführung spielend leicht. Leider ist ihr Gewicht durch den schweren Motor nicht so spielend leicht. Sie bringt üppige 5,5 kg auf die Waage, wodurch man viel Kraft braucht, um längere Arbeiten durchzustehen.

Dafür können Sie Schnitte schnell und sauber, dank der bis zu 3.000 Umdrehungen pro Minute, ausführen. Dies ist auch der gravierendste Unterschied zur HS 81 T. Sie besitzt ganze 5000 Umdrehungen pro Minute und ist damit zwar etwas lauter, jedoch auch präziser und kann dickere Äste noch leichter sägen.

Stihl HS 81 T

Produktfoto Stihl HS 81 T

Außerdem ist dieses Modell mit Messern in Trimmschnittausführung ausgestattet. Ebenso wurde am Gewicht gespart. Die Motorheckenschere bringt nur 5 kg auf die Waage. Zudem hat Stihl an der Vibrationserzeugung der Maschine gearbeitet. Sie läuft sehr ruhig und erzeugt kaum Schwingungen. Der Führungsschutz  bewahrt das Messer vor Mauern oder Böden.

Beide Motor-Heckenscheren sind mit einem drehbaren Multifunktionsgriff ausgestattet. Damit können Sie sich Ihr Gerät je nach Wunsch anpassen. In jeder Schnittposition haben Sie damit den perfekten Halt und eine gesunde Körperhaltung  - wichtig für ein angenehmes, müheloses Arbeiten.

HS 86 R

Stihl HS 86 R

Produktfoto Stihl HS 86 R

Die HS 86 R hat eine auffällige Besonderheit: Ein einseitiges Schneidmesser . Damit soll sie für den Einsatz an waagerechten Schnitten in immer gleicher Höhe geeignet sein. Bei der Motorheckenschere mit 700 Watt Leistung und 1 PS ist ein Getiebe mit 3000 Umdrehungen pro Minute verbaut. Damit soll sie kraftvoll dicke Äste durchtrennen können, ohne unnötige Kraft zum Halten der Maschine aufzuwenden.

Ausgestattet ist die HS 86 R mit einem Antivibrationssystem . Damit nimmt der Käufer kaum Schwingungen der Maschine wahr. Gut gelöst ist die elektronische Zündanlage. Damit ist ein manuelles "Anwerfen" des Motors nichtmehr von Nöten.

Mit einer Schnittlänge von 75 cm können Sie auch große Hecken schnell und sauber kürzen. Leider wird auch bei dieser Motorsäge das Gewicht zum Problem. Mit 5,4 kg sind längere Arbeiten kaum möglich. Dafür ist die Heckenschere ergonomisch geformt  und lässt sich auf jede Schnittposition leicht einstellen.