Metabo Heckenscheren

Metabo ist ein qualitativ hochwertiger Hersteller für Gartengeräte. Dennoch sind die Produkte aus dem Hause Metabo sehr günstig und weil der Heckenscheren-Hersteller auf seine Qualität schwört, bietet er eine XXL-Garantie für seine Kunden. Damit können Sie jedes Gerät innerhalb von 3 Jahren reklamieren.

Metabo HS 45, HS 55 und HS 65

Metabo HS 65

Produktfoto Metabo HS 65

Die Metabo HS 45 wird mittels einer Zweihand-Sicherheits-Bedienung  geführt. Die patentierte mechanische Schnellabbremsung (Schnellstop in 0,05 Sekunden) sorgt für zusätzliche Sicherheit beim Umgang mit dem Gerät. Mit einer Nennleistung von 450 Watt schneidet dieses Modell sehr präzise, aber benötigt bei dickeren Ästen viel Kraft und Ausdauer. Daher sollte dieses Gerät nur zum Schneiden junger Hecken verwendet werden.

Die besonders scharfen, diamantgeschliffenen Messerzähne hinterlassen saubere Schnittstellen, ohne das die Pflanze stark verletzt wird. Die Messerzähne sind um 30° angewinkelt. Damit wird der Schnitt optimiert, sodass Äste nicht abgerissen, sondern sauber abgetrennt werden. Die Metabo HS 45 ist mit einer Messerlänge von 45 cm eher eine kleine Heckenschere. Entsprechend ist sie zu den Einsteigermodellen  zu zählen. Auch das Gewicht von 3,4 kg ist nicht optimal, um mühelos über größere Strecken zu schneiden.

Die HS 55 und die HS 65 besitzen gegenüber der HS 45 ein längeres Schneidmesser. Mit 55 bzw. 65 cm sind sie für höhere und größere Hecken gut einsetzbar. Jedoch besitzen sie den gleichen Motor wie die HS 45 und sind damit für ältere, verholzte Hecken geeignet.

Metabo HS 8745 und HS 8755

Metabo HS 8745

Produktfoto Metabo HS 8745

Die Modelle HS 8745 und HS 8755 sind gewichtsoptimiert und ergonomisch geformt , liegen mit 3,8 kg dennoch relativ schwer in der Hand.

Beide Geräte besitzen einen leistungsstarken 560 Watt-Motor, welcher eine Leerlauf-Drehzahl von 3100 Umdrehungen pro Minute aufweist. Damit lassen sich auch dicke Äste mühelos durchtrennen. Dank des patentierten Metabo-Griffsystems  haben Sie eine um 50% höhere Reichweite, als bei vergleichbaren Heckenscheren. Besonders gut gelöst sind auch die Schneidmesser. Sie sind in einem Winkel von 30° angebracht und diamantgeschliffen. Dadurch sind sie besonders scharf und trennen Äste sauber und gleichmäßig ab, ohne sie zu beschädigen.

Mit einer Messerlänge von 45 bzw. 55 cm sind sie jedoch nicht für den Einsatz an großen Hecken geeignet . Es emfpiehlt sich daher, diese Geräte bei struppigen, alten Hecken einzusetzen, welche aber realtiv kurz bzw. klein gehalten wurden.

Metabo HS 8855 und HS 8865

Metabo HS 8855

Produktfoto Metabo HS 8855

Die Metabo Heckenscheren aus der 88er Reihe sind Profigeräte  mit sehr guter technischer Umsetzung. Leider wirkt sich das auf ihr Gewicht aus. Mit über 4 kg sind sie für Elektroheckenscheren ziemlich schwer. Dafür bieten sie aber Power pur: Sie werden von einem 600 Watt-Motor angetrieben, welcher 2900 Umdrehungen pro Minute liefert und haben eine Schnittlänge von 55 bzw. 65 cm. Damit können sie auch stärkste Äste mühelos durchtrennen. Die Maschine bietet genügend Vorschub, um extrem verholztes Gestrüpp zu kürzen.

Trotz der enormen Power haben die Geräte einen sehr ruhigen Lauf. Die Schnittleistung ist verbessert worden, indem Metabo für die Geräte HS 8855 und HS 8865 ein zweistufiges, untersetztes Getriebe  verbaut hat. Es wurde jedoch nicht nur an einem kraftvollen Antrieb gewerkelt, sondern auch an der ergonomischen Form. So ist das Gewicht optimal verlagert, damit der Benutzer keine Kraft aufwenden muss, um das Gerät in der Waage zu halten. Durch die Sicherheits-Zweihand-Bedienung ist nicht nur Ihr persönlicher Schutz gewährleistet, sondern lässt sich die Maschine auch kinderleicht führen.

Metabo HS 8865 Quick und HS 8875

Metabo HS 8865 Quick

Produktfoto Metabo HS 8865 Quick

In den Geräten HS 8865 Quick und HS 8875 ist der patentierte, werkzeuglose Schnellwechsel  des Werkzeugbalkens integriert. Damit bleibt dem Benutzer viel Aufwand erspart. Die Geräte sind bestens für den Profi-Gärtner geeignet, unterscheiden sich bis auf die Schnittlängen von 65 bzw. 75 cm sonst nicht von den übrigen Heckenscheren der 88er Serie.